Ohrhänger als kleine Prüfungsarbeit...



Unsere Lernende im dritten Lehrjahr hat letzte Woche, im Betrieb eine kleine Prüfungsarbeit abgelegt. Wir nenne sie «Standortbestimmung» und soll etwas über den momentanen Bildungsstand aussagen. Eine solche Arbeit wird, aufgrund der bereits erworbenen Handfertigkeiten, selbständig in einem definierten Zeitrahmen hergestellt und anschliessend benotet.

Zur Arbeitsvorlage dient eine Werkstatt-Skizze mit den wichtigsten Details. Die Ohrhänger sollten in Silber und schwarzem Plexiglas gefertigt werden. Nach 22 Stunden hochkonzentriertem Arbeiten und das Vergiessen der obligaten Schweissperlen hat Kim ihre kleine Prüfungsarbeit abgeschlossen.

Das Resultat lässt sich sehen, bravo Kim, weiter so!

36 Ansichten