Fingerring zu klein?


Je nach Design, Materialkombinationen und Grösse eines Ringes, kann sich eine Fingergrössenanpassung schwieriger gestalten. Das kommt daher, dass der Stein vielfach aus dem Ring entfernt werden muss, weil der Edelstein infolge der durch die Bearbeitung entstehende Hitze, Schaden nehmen kann.

Bei diesem Ring haben wir den grünlichen indischen Mondstein zuerst sorgfältig aus der Rotgold-Fassung gelöst. Dann sägten wir den Ring unten auf, haben das nötige Stück Silber eingepasst und mit der Ringschiene fest verlötet. Nach dem Lötvorgang formten wir das eingesetzte Stück mit der Feile, so dass am Schluss die Ringform wieder perfekt aussieht und die eingesetzte Stelle komplett unsichtbar wird.

Das Silber haben wir dunkel patiniert und dann, ganz zum Schluss, den hübschen Mondstein im fertigen Schmuckstück wieder eingefasst…

45 Ansichten