kleiner Rosenquarz...


Dieser kleine Anhänger hat vor kurzem unsere Werkstatt verlassen.

Die Kundin kam mit einem zerbeulten Ring, in dem ein arg zerkratzter Rosenquarz eingefasst war zu uns. Sie äusserte den Wunsch, aus diesem Schmuckstück etwas Neues anzufertigen.


Nachdem der Edelstein aus der Ringfassung heraus war, empfahlen wir der Besitzerin den Stein vor der Weiterverarbeitung nachzuschleifen. Wir fertigten der Kundin aus dem restlichen Gold von ihren alten Schmuckstücken diesen hübschen Anhänger. Nun strahlt der frisch aufpolierte Rosenquarz mit dem ebenso polierten Gelbgold um die Wette.


Auch wenn es sich hierbei um einen eher günstigen Edelstein handelt, manchmal überwiegt ganz einfach der emotionale Wert, den wir persönlich für ausschlaggebend halten.

35 Ansichten